Dr. Matthias QuastDr. Matthias Quast

Seine Begeisterung für die Architektur und Kunst Italiens hielt ihn seit Studienzeiten zunächst in Rom, dann in Florenz fest, bis er sich vor 14 Jahren in Spoleto niederliess. In seiner Dissertation rekonstruierte er die gewaltige Anlage der Villa Montalto in Rom, die im 19. Jahrhundert dem neuen Zentralbahnhof weichen musste; in den Florentiner Jahren machte sich Quast einen Namen als Spezialist für Sieneser Architektur. In Spoleto gründete er das Kulturprojekt Amphitheatrum, das mit vielfältigen Aus- und Fortbildungsveranstaltungen der Musealisierung der Stadt entgegenwirken will.
Reisen: Umbrien